Home
Die Praxis
Das Team
Kontakt
Info
Anreise
Praxisbilder

Info

Übergewicht bei Tieren

Die Volkskrankheit Nummer eins, "Übergewicht" macht inzwischen auch unseren Haustieren zu schaffen. Jede dritte Katze und jeder zweite Hund leidet in Mitteleuropa an Übergewicht mit den typischen Folgekrankheiten wie hoher Blutdruck, Diabetes und Beschwerden des Bewegungsapparates.

Streichen Sie doch einfach einmal mit leichtem Druck den Brustkorb ihres Tiers entlang und versuchen Sie, die Rippen zu ertasten. Ist dies nicht möglich, wird´s Zeit für eine Diät.

Es sollte ein gezielter Fütterungsplan erstellt werden, sowie regelmäßige Gewichtskontrollen stattfinden. Leckerlis werden gestrichen oder durch gesündere ersetzt (z.B. Karottenstückchen). Natürlich stehen auch kalorienreduzierte Fertigfuttermitttel für die Gewichtsreduktion zur Verfügung, allerdings hilft oft einfach auch nur der Leitsatz: "Weniger und keine energiereichen Leckerlis".

Wichtig ist weiters ein gesteigertes Bewegungspensum, darum kommen auch Wohnungskatzen nicht herum.

So kommt es auch zum positiven Nebeneffekt, dass Sie mehr Zeit mit Ihren Tieren verbringen und dadurch Ihre Bindung stärken, denn gute Freunde gehen gemeinsam durch dick und dünn !

 

Sie erreichen uns
 

02762 20 302

  Email
   
  Öffnungszeiten:
  Mo, Mi, Fr 9-11 Uhr
  Di 16-18 Uhr
  und nach Vereinbarung
   
 
  Mariazellerstrasse 11
  3160 Traisen
  (neben ARBÖ)
                                 © Dr. Hirtl
18.04.2019 - 19:21 Uhr