Home
Die Praxis
Das Team
Kontakt
Info
Anreise
Praxisbilder

Info

Krankenversicherungen für Tiere

Krankenversicherungen für Haustiere werden in Österreich noch nicht sehr genutzt. Sie bieten allerdings den Vorteil, dass Tierarztkosten, die bei einer längerfristigen Erkrankung oder nach Unfällen anfallen, von der Versicherung übernommen werden.

Vorreiter auf diesem Gebiet war die Allianz-Versicherung mit ihrem "Petplan"-Produkt.

Diese Versicherung kann als reine Unfallversicherung oder auch als Unfall- und Krankenversicherung für gesunde Hunde und Katzen ab der achten Lebenswoche bis zum sechsten Lebensjahr abgeschlossen werden.

Mit "Petcare" bietet nun auch die Helvetia eine Tierkrankenversicherung an. Man kann aus drei Tarifvarianten wählen und die Prämie ist unabhängig von der Rasse des Tieres.

Aber auch der Tierfutter- und Tierzubehörhändler Fressnapf bietet über die deutsche Agila-Versicherung eine Tierkrankenversicherung an. Diese kann in allen Filialen abgeschlossen werden.

Bei allen Anbietern können weiters OP-Versicherungen individuell hinzugefügt werden.

Übrigens: In Großbritannien oder in Skandinavien besitzen schon seit vielen Jahren 90% der Haustiere eine Krankenversicherung!

 

Sie erreichen uns
 

02762 20 302

  Email
   
  Öffnungszeiten:
  Mo, Mi, Fr 9-11 Uhr
  Di 16-18 Uhr
  und nach Vereinbarung
   
 
  Mariazellerstrasse 11
  3160 Traisen
  (neben ARBÖ)
                                 © Dr. Hirtl
15.10.2019 - 22:09 Uhr