Home
Die Praxis
Das Team
Kontakt
Info
Anreise
Praxisbilder

Info

Die Haltung von Kaninchen

Die artgerechte Haltung von Kaninchen ist mit einem gewissen Aufwand verbunden, der leider vor der Anschaffung dieser Tiere oft nicht beachtet wird.

Das Wichtigste zuerst: Kaninchen müssen immer mindestens zu zweit gehalten werden!

Am besten vertragen sich Wurfgeschwister, wobei natürlich der Vermehrungsfreudigkeit Rechnung getragen werden muss und diese durch eine rechtzeitig durchgeführte Kastration, zumeist der Männchen, unterbunden werden kann. Wichtig ist ebenso, dass ein ausreichend großer Käfig vorhanden ist, in dem die Tiere auch graben können. Man kann Kaninchen auch ganzjährig im Freien halten, wobei man wissen sollte, dass Hitze schlechter vertragen wird als Kälte. Das beste Futter für Kaninchen ist übrigens Heu oder Grünfutter. Getreidekörner sollten nur sehr selten angeboten werden, da sie den für diese Tiere notwendigen Zahnabrieb nicht unterstützen.

Informieren Sie sich vor der Anschaffung dieser putzigen Tiere, dann haben sowohl die Kaninchen als auch Sie mehr Freude an einander.

 

Sie erreichen uns
 

02762 20 302

  Email
   
  Öffnungszeiten:
  Mo, Mi, Fr 9-11 Uhr
  Di 16-18 Uhr
  und nach Vereinbarung
   
 
  Mariazellerstrasse 11
  3160 Traisen
  (neben ARBÖ)
                                 © Dr. Hirtl
15.10.2019 - 22:10 Uhr